Tankdatenerfassung

Die Firma INDAG entwickelte ein System zur Echtzeit-Mischung von Bio-Treibstoff mit Diesel. Für Unternehmen mit einer größeren Fahrzeugflotte war es kostengünstig, eine eigene Tankanlage mit diesem System zu betreiben, da die unterschiedlichen Fahrzeuge in der Regel auch unterschiedliche Mischungsverhältnisse benötigten. Das Gesamtsystem bestand somit aus der Tanksäule, in der eine SPS Steuerung die Echtzeit-Mischung vornahm, und meiner Software, die der SPS das Mischungsverhältnis vorgab. Jedes Fahrzeug verfügte über einen NFC Chip, welcher von der SPS gelesen und an die Software übermittelt wurde. Diese wiederum gab das Mischungsverhältnis für das Fahrzeug vor und empfing nach der Betankung die Menge. Auch diente die Software dazu, die Füllstände der Tanks anzuzeigen, sowie dazu, die NFC Chips zu beschreiben. Die Anlage ist heute noch bei etlichen Unternehmen im Einsatz.

  • Client INDAG
  • Date 12. August 2006
  • Tags .NET, Industrieanlagen, Systemsoftware